google_adwords_kampagne_für_mobilgeräte_erstellen

Google-AdWords Kampagnen speziell für mobile Geräte erstellen

Finn Hassold Heise RegioConcept Leave a Comment

Im Mai 2015 hat Google offiziell bestätigt, dass auf Smartphones und Tablets mehr gegoogelt wird als auf stationären Desktops. Vor dem Hintergrund der stark wachsenden Anzahl der Smartphone-Nutzer wird es immer wichtiger, AdWords-Kampagnen speziell für mobile Endgeräte zu optimieren. Die Möglichkeiten, die Google AdWords dafür bietet, sind mittlerweile sehr umfangreich. Während das Google AdWords-System noch vor wenigen Jahren primär darauf ausgerichtet gewesen ist, Klicks auf die Webseiten von Werbetreibenden zu generieren, spielen im mobilen Zeitalter neben Klicks neue Kennzahlen wie Anrufe und App-Downloads eine entscheidende Rolle. Google hat es geschafft, die inhärenten Eigenschaften von Smartphones wie Telefonie, Navigation und App-Downloads konsequent in die AdWords-Architektur zu integrieren. Dabei wurden neue Kampagnen-Typen entwickelt, die Werbetreibenden bei Ausschöpfung der neuen Möglichkeiten einen Wettbewerbsvorteil im mobilen Marketing sichern können. Im Rahmen eines ausführlichen Artikels auf dem Blog von Heise RegioConcept habe ich mich intensiv mit dem Thema „Google-AdWords Kampagnen für mobile Geräte erstellen“ beschäftigt.

Schreibe einen Kommentar